Neueste Episode

Beat Weber: Bitcoin und die Zukunft des Geldes aus der Sicht eines Zentralbankers

Dr. Beat Weber ist leitender Ökonom bei der Österreichischen Nationalbank und dort Experte für Kryptowährungen. In unserem Gespräch teilt er seine Einschätzungen zur Zukunft des Geldes und wie Nationalbanken auf Entwicklungen wie Libra und Bitcoin reagieren. Hören Sie wie Geld entsteht, was Zinsen und den Immobilienmarkt aus seiner Sicht verbindet und wieso sich Bitcon als Sammelstück eignet.

Weitere Episoden

Jonas Schnelli über Bitcoins riesiges Potential als "unstoppable Money"

Jonas Schnelli ist Bitcoin Core Programmierer und seit 2011 aktiv an der Entwicklung des Codes beteiligt. Als einer von nur sechs Maintainern weltweit sorgt er für die “Drecksarbeit”, das sorgfältige Kontrollieren und Testen des Codes bevor Neuerungen implementiert werden. Er ist Co-Gründer von SHIFT Cryptosecurity mit Sitz in der Schweiz, ein Unternehmen das neben der Hardware Wallet BitBox02 an der Entwicklung der BitBox Base – eine Kombination aus Hardware Wallet, Bitcoin Full Node und Lightning-Node arbeitet.

Aaron Koenig: Bitcoin ist eine Spekulation auf die Zukunft

Aaron Koenig ist Berater, Film Produzent und Autor von drei Büchern über Bitcoin und Blockchains. Das Buch “Bitcoin – Geld ohne Staat” war eines der ersten deutschsprachigen Bücher, die ich über Bitcoin gelesen habe. Er ist seit Juni 2011 im Bitcoin und Blockchain Bereich tätig. Als Diskussionsgast, MeetUp Organisator und Vortragender. Aaron Koenig ist digitaler Nomade und viel in Südamerika unterwegs.

Christian Decker über Kooperation und Ethik in der Bitcoin Entwicklung und den Stand beim Lightning Netzwerk

Christian Decker hat bereits 2009 das Bitcoin Whitepaper gelesen und aus Interesse begonnen neben dem Studium Bitcoins zu minen. 2011 hat er das Bitcoin MeetUp in Zürich mitbegründet. Aus dem Hobby ist seine Doktorarbeit über Bitcoin entstanden, die erste weltweit. Heute ist er Leitentwickler von c-lightning, einer Implementierung des Lightning Netzwerk Protokolls bei der Firma Blockstream und einer der Top-Technikexperten für Bitcoin.

Roland Stadler übers Lightning Netzwerk, den Betrieb eines Full Nodes und die Produktion der BitBox Base

Roland Stadler ist der Projektleiter für die BitBox Base – eine Kombination aus Hardware Wallet, Bitcoin- und Lightning-Node des Zürcher Unternehmens Shift Cryptosecurity. Shift ist neben den Herstellern Trezor und Ledger, der dritte größere Player am weltweiten Hardware Wallet Markt. Wieso er vom sicheren Job in der Unternehmensberatung zum Bitcoin-StartUp gewechselt hat, erzählt er im Interview.