Beat Weber: Bitcoin und die Zukunft des Geldes aus der Sicht eines Zentralbankers


Themen

Dr. Beat Weber ist leitender Ökonom bei der Österreichischen Nationalbank und dort Experte für Kryptowährungen. In unserem Gespräch teilt er seine Einschätzungen zur Zukunft des Geldes und wie Nationalbanken auf Entwicklungen wie Libra und Bitcoin reagieren. Hören Sie wie Geld entsteht, was Zinsen und den Immobilienmarkt aus seiner Sicht verbindet und wieso sich Bitcon als Sammelstück eignet.

  • Ökonomen sind Krisengewinner
  • Der Crash 2008
  • Sein typischer Arbeitstag
  • Wie Geld entsteht
  • Zinsniveau und Immobilienmarkt
  • Bitcoin aus der Sicht der Nationalbank
  • Bitcoin und Gold
  • Bitcoin hat Eigenschaften von Sammlerstücken
  • Wertstabilität
  • Libra
  • Digitales Zentralbankgeld
  • Apps für europäische Zahlungsinfrastruktur
  • Zukunft des Geldwesens

“Manche halten Überraschungseier, manche Bitcoin.”, sagt Beat Weber über die Eigenschaften von Bitcoin als Sammlerstück.

Sponsoren

Senden Sie mir eine Sprachnachricht

Unterstützen Sie den Podcast

Spenden

Shownotes

Aufnahmedatum: Oktober 1, 2019
Aufnahmeort: Österreichische Nationalbank

Empfehlungen

Links

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Scroll to top