Ziel des Podcasts

Die Philosophie, Ideen und Menschen hinter Bitcoin.

Bitcoin ist vielen Menschen immer noch ein Rästel. Es ist nicht angreifbar, nicht sichtbar, wird durch Computer erzeugt und angeblich kann man damit schnell reich werden. Der Podcast stellt sich der Frage: Was ist Bitcoin und wieso ist es relevant? Dazu befrage ich, Anita Posch, langjährige Bitcoiner genauso wie Entwickler- und Kryptograph*innen der ersten Stunde. Menschen, die ihre Zeit der Entwicklung, Weitergabe von Wissen und Verbreitung einer neutralen, offenen, dezentralen und freien Finanz-Infrastruktur, dem "Internet des Geldes" widmen.

Anita Posch

Anita Posch ist Unternehmerin, Medien-Produzentin und Gastgeberin des Bitcoin & Co. Podcasts. Sie ist die Autorin eines Bitcoin Ratgebers, der auf Amazon erhältlich ist. Sie ist Mitglied des Non-Profit Vereines Bitcoin Austria, der seit 2011 Bitcoin Wissen vermittelt. Anita Posch übersetzte "The Internet of Money" von Andreas M. Antonopoulos auf deutsch: "Das Internet des Geldes, Band eins", "Das Internet des Geldes, Band zwei".

Als Unternehmerin gründete Anita Posch bereits 2006 eine online Plattform für Coworking-Spaces sowie einen E-Commerce Marktplatz für über 60 Design- und Handwerksbetriebe. Als Bereichsleiterin bei der KTM Sportmotorcycle GmbH und als Beraterin der Woom GmbH war sie maßgeblich am Aufbau neuer Verkaufskanäle über das Internet beteiligt. Als CEO von "Querform Projekte & Design OG" gehörten Organisationen wie WWF Austria, Media for Development in London, die Wirtschaftsuniversität Wien oder das Lebensministerium zu ihren Kunden. Anita Posch hat einen Abschluß als Diplom-Ingenieurin der "Raumplanung und Raumordnung" an der Technischen Universität Wien, das Diplom als "Multimedia-Produzentin" der SAE Wien und ist Absolventin des Lehrganges für "Digital Currencies" an der University of Nicosia.

Eine ihrer Stärken ist das Übersetzen und Vermitteln komplexer, technischer Zusammenhänge an Menschen unterschiedlicher Professionen. Sie ist unternehmerisch denkend, technikaffin, lösungsorientiert, umsetzungsstark und wertschätzend.

Über ihre Projekte berichteten Publikationen wie diePresse, Wirtschaftsblatt, Futurezone, GEWINN und Report.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: https://anitaposch.com